Toyota

Toyota

1937 wird der eigenständige Konzern Toyota Motor Company von Sakichi Toyoda gegründet. Ursprünglich meldete er in den 1920er Jahren eine automatisierte Webmaschine zum Patent an. Aber sehr bald musste er feststellen, dass die Zukunft der Automobilbranche gehört. Daraufhin nutzt er das Kapital, das ihm der Verkauf seines Patents einbringt, und konzentriert sich auf den Bau von Neuwagen. Zu Beginn der 1930er Jahre plant Toyoda das erste Automobil. 1935 konnte er seinen ersten Prototypen, den A1, der Öffentlichkeit präsentieren, der auch heute noch als Toyota Gebrauchtwagen einen hohen Wert besitzt. Mit Gründung des eigenständigen Automobilkonzerns 1937 wurde übrigens aus dem Familiennamen Toyoda der Firmenname Toyota. Die Änderung der Schreibweise sollte die Trennung von Arbeits- und Privatleben des Gründers ermöglichen. Noch während des Zweiten Weltkrieges widmet sich das Unternehmen der Herstellung von LKWs für das japanische Militär und die Produktion der Neuwagen von Toyota blieb auf der Strecke. Deswegen findet man aus dieser Zeit keine Toyota Gebrauchtwagen. Nach dem Krieg erweckt Toyota die PKW-Sparte wieder zum Leben. 1947 erobert der Kleinwagen SA den japanischen Markt und begeistert Tausende von Autoliebhabern, die sich diesen auch als Toyota Gebrauchtwagen kaufen. Angesichts des Erfolges dieser Neuwagen von Toyota entscheidet sich der Autohersteller, auch nach Südamerika zu exportieren und legt mit der Gründung eines Vertriebes in den USA den Grundstein für seine internationale Erfolgsgeschichte. ... mehr

Toyota Gebrauchtwagenangebote

  • Toyota Corolla 1.6 linea sol KLIMA / 1 HAND

    Gebrauchtwagen 01/2001 93.836 km 81 kw (110 PS) 3389,- EUR

    51105 Köln
    Benzin,
    7/9.1/5.9 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    168 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Toyota Corolla 1.4 Sol

    Gebrauchtwagen 12/2003 249.294 km 71 kw (97 PS) 3470,- EUR

    84326 Falkenberg
    Benzin, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Toyota AYGO ckIN2U

    Gebrauchtwagen 04/2008 94.507 km 50 kw (68 PS) 3990,- EUR

    84326 Falkenberg
    Benzin, Handschaltung
    4.6/5.5/4.1 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    109 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Toyota AYGO 1.0 VVT-i

    Gebrauchtwagen 06/2010 67.500 km 50 kw (68 PS) 3990,- EUR

    25746 Heide
    Benzin, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Toyota Hiace Kasten kurz TD

    Gebrauchtwagen 03/2003 331.850 km 75 kw (102 PS) 3990,- EUR

    84326 Falkenberg
    Diesel, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Toyota Avensis 2.2 D-CAT Executive

    Gebrauchtwagen 06/2006 198.115 km 130 kw (177 PS) 4780,- EUR

    84326 Falkenberg
    Diesel, Handschaltung
    6.2/7.6/5.3 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    163 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Toyota AYGO Cool

    Gebrauchtwagen 12/2010 76.677 km 50 kw (68 PS) 4850,- EUR

    59174 Kamen
    Benzin, Handschaltung
    4.5/5.5/3.9 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    106 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Toyota Yaris 1.0 Version: Sol mit Klima

    Gebrauchtwagen 08/2006 119.100 km 51 kw (69 PS) 4950,- EUR

    99974 Mühlhausen
    Benzin, Handschaltung
    5.4/6.4/4.9 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    127 g/km CO2-Emission kombiniert
  • Toyota Yaris 1.3 VVT-i SolKlimaanlage und kpl.Service

    Gebrauchtwagen 06/2007 76.000 km 64 kw (87 PS) 5250,- EUR

    21218 Seevetal - Hittfeld
    Benzin, Handschaltung
    0/0/0 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    keine Angabe CO2-Emission kombiniert
  • Toyota Corolla 1.4 Sol

    Gebrauchtwagen 06/2005 84.627 km 71 kw (97 PS) 5600,- EUR

    59174 Kamen
    Benzin, Handschaltung
    6.7/8.4/5.7 l/100km Kraftstoffverbrauch (komb. / innerorts / außerorts)
    159 g/km CO2-Emission kombiniert

Toyota entwickelt sich zum erfolgreichsten Autohersteller

Waren es 1980 noch 30 Millionen verkaufte Fahrzeuge, so kann Toyota 1999 bereits mit einer Anzahl von 100 Millionen verkauften Neuwagen aufwarten und stellt mit den Modellen viele seiner Konkurrenten in den Schatten. Das Modell Toyota Corolla avanciert innerhalb weniger Jahre zum Publikumsliebling und stellt mit seinen Verkaufszahlen sogar den Rekord des VW Käfer ein, auch in Deutschland. Dabei wird das Modell von Toyota gern auch als Gebrauchtwagen gekauft. Seit 2007 liegt die Produktion von Neuwagen und damit der Absatz des Unternehmens weltweit noch vor General Motors auf dem ersten Platz.

Toyota genießt internationales Ansehen

Die Toyota Motor Corporation verfügt inzwischen über 51 Produktionsstätten und Montagewerke. Die Automarke beschäftigt ca. 270.000 Mitarbeitern in 26 Ländern. Mit der Edelmarke Lexus, die 1987 gegründet wurde, und sich ausschließlich auf die Produktion von Luxuswagen spezialisiert, hat sich Toyota vor allem in Amerika ein weiteres Standbein geschaffen und einen Namen gemacht. Jedoch ist die Marke auch in Deutschland bekannt. Diese Gebrauchtwagen von Toyota im Luxussegment werden weltweit als Wertanlage geschätzt und bestechen auch durch ihre Sicherheit.

Die Entwicklung des Toyota-Logos

Wer die Gebrauchtwagen der Marke Toyota kennt, weiß um die Entwicklung des Logos. Dieses Logo besteht aus drei Ellipsen, die miteinander verbunden sind. Das Logo wurde 1989 zum ersten Mal präsentiert. Die Konstrukteure der Neuwagen hatten damit beabsichtigt, den Autohersteller in seinem Auftritt stärker zu vereinheitlichen und gleichzeitig von der Luxusmarke Lexus zu differenzieren. Dabei verkörpern die zwei kleinen Ellipsen den Anfangsbuchstaben „T“. Dieser soll sowohl das Herz des Autos als auch des Kunden verdeutlichen. Alle drei Ellipsen wiederum sind eine Einheit und stellen die Firmenphilosophie Toyotas dar. Diese besteht in dem Streben nach Kundenzufriedenheit sowie nach Innovation. Zudem setzt das Unternehmen bei der Produktion von Neuwagen auch auf Kreativität und Qualität. Dass Toyota dabei auch auf Sicherheit setzt, beweisen die vielen Gebrauchtwagen von Toyota auf den Straßen der Welt.

Kundenzufriedenheit ist messbar

Der Autohersteller Toyota ist eine der japanischen Automarken, die bei den Pannenstatistiken in Deutschland immer sehr gut abschnitt, egal mit welchem Modell. Die Kontinuität zeigt sich vor allem darin, dass der Autohersteller in den letzten Jahren regelmäßig auf den vorderen Plätzen dabei war. Dass dabei nicht nur die Neuwagen von Toyota, sondern auch die Gebrauchtwagen von Toyota eine Rolle spielten, zeigt sich bei der Auswertung der ADAC Pannenstatistik und Kundenzufriedenheitsumfrage. Diese wurden von einem amerikanischen Marktforschungsunternehmen vor allem Mitte der 2000er Jahre durchgeführt. Dass sich solche guten Resultate zeigen ist auch Ausdruck dessen, dass das Unternehmen bei der Produktion von Neuwagen ein selbst entwickelte Toyota-Produktionssystem benutzt. Dieses wurde bereits 1950 entwickelt und ist heute auch Grundlage von wissenschaftlichen Arbeiten, die im Bereich der Volkswirtschaftslehre durchgeführt werden.